Disziplinenübergreifende Versorgung von AKN PatientInnen

Die Diagnose Akustikusneurinom ist für viele PatientInnen zuerst ein Schock und mit Angst verbunden. Um bestmöglich auf die individuellen Bedürfnisse und Besonderheiten jeder PatientIn eingehen zu können, wurde im Schädelbasiszentrum des Klinikums Bamberg erstmalig in Deutschland ein interdisziplinäres Behandlungskonzept für die Therapie von Akustikusneurinomen entwickelt. Wir haben Prof. Dr. Dr. med. Günther C. Feigl befragt, was das Besondere an diesem neuen Behandlungskonzept ist.

Quelle: VAN Rundbrief. Informationen der Vereinigung Akustikus Neurinom e.V. (VAN). Ausgabe 3/ 2022. S. 6-7. https://www.akustikus.de/de/rundbrief-archiv.html

Leave a reply